Hinweis zur fairen Verarbeitung

Hinweis zur fairen Verarbeitung

Back to top

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. In diesem Hinweis wird erläutert, wer wir sind, welche Arten von Informationen wir speichern, wie wir sie verwenden, mit wem wir sie teilen und wie lange wir sie aufbewahren. Es informiert Sie auch über bestimmte Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz haben. Die in dieser Mitteilung zur fairen Verarbeitung verwendeten Begriffe beziehen sich auf die Leitlinien des Information Commissioner Office.

Wer sind wir?

Geo Underwriting Services Limited (Teil der Ardonagh-Unternehmensgruppe) ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und ist beim Information Commissioner's Office für die Produkte und Dienstleistungen registriert, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Bei allgemeinen Fragen zum Datenschutz können Sie sich per E-Mail an uns wenden   MGA.DataProtection@geounderwriting.com oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten, 1 Minster Court, Mincing Lane, London, EC3R 7AA. Bitte teilen Sie uns so viele Details wie möglich mit, um Ihrer Anfrage nachzukommen.

Weitere Informationen zur Ardonagh-Unternehmensgruppe finden Sie unter   www.ardonagh.com / about-us / business-portfolio .

Welche Informationen sammeln wir?

Wir sammeln persönliche Informationen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Postanschrift, Ihres Berufs, Ihres Geburtsdatums, zusätzlicher Angaben zu Risiken in Bezug auf Ihre Anfrage oder Ihr Produkt sowie der Zahlungsdaten (einschließlich Bankkontonummer und Bankleitzahl) müssen die Dienstleistung oder das Produkt anbieten und bereitstellen oder sich mit einem Anspruch befassen.

Möglicherweise müssen wir sensible personenbezogene Daten anfordern und sammeln, z. B. Angaben zu Verurteilungen oder zur Krankengeschichte, die für die Bereitstellung des Produkts, der Dienstleistung oder die Bearbeitung eines Anspruchs erforderlich sind.

Wir erheben und verarbeiten sensible personenbezogene Daten nur dort, wo sie sich befinden   entscheidend für die Lieferung eines Produkts oder einer Dienstleistung, ohne die das Produkt oder die Dienstleistung nicht erbracht werden kann. Wir werden daher keine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Informationen einholen, da die Verarbeitung aufgrund ihrer Kritikalität für die Leistungserbringung legitimiert ist. Wenn Sie der Verwendung dieser Informationen widersprechen, können wir Ihnen das angeforderte Produkt oder die angeforderte Dienstleistung nicht anbieten.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre persönlichen Daten dazu verwenden

  • die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bewerten und bereitstellen
  • mit dir kommunizieren
  • neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln
  • statistische Auswertungen vornehmen

Wir können auch die Gelegenheit nutzen, um

  • Kontaktieren Sie uns bezüglich Produkten, die in engem Zusammenhang mit denen stehen, die Sie bereits bei uns haben
  • Zusätzliche Unterstützung oder Tipps zu diesen Produkten oder Dienstleistungen
  • Sie über wichtige Funktionsänderungen auf unseren Websites informieren

Wir führen ausgehende Telefonanrufe aus verschiedenen Gründen in Bezug auf viele unserer Produkte oder Dienstleistungen durch (z. B. um Sie über den Fortschritt eines Anspruchs zu informieren oder die Verlängerung Ihres Versicherungsvertrags zu besprechen). Wir bekennen uns uneingeschränkt zu den von Ofcom festgelegten Vorschriften und folgen strengen Prozessen, um sicherzustellen, dass wir diese einhalten.

Um die Vertraulichkeit und Sicherheit der von uns gespeicherten Informationen zu gewährleisten, müssen wir möglicherweise persönliche Informationen anfordern und Sicherheitsfragen stellen, um uns davon zu überzeugen, dass Sie der sind, von dem Sie sagen, dass Sie es sind.

Wir können Informationen und Statistiken zur Nutzung der Website oder zur Entwicklung neuer und bestehender Produkte und Dienstleistungen sammeln und diese Informationen auch an Dritte weitergeben. Diese Statistiken enthalten keine Informationen, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können.
Sicherung Ihrer persönlichen Daten

Wir befolgen strenge Sicherheitsverfahren bei der Speicherung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten im Einklang mit den Branchenpraktiken, einschließlich der Speicherung in elektronischen und Papierformaten.

Wir speichern alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich Informationen, die über Formulare bereitgestellt werden, die Sie möglicherweise auf unseren Websites ausfüllen, und Informationen, die wir möglicherweise beim Surfen sammeln (wie Klicks und Seitenaufrufe auf unseren Websites).

Alle neuen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können verwendet werden, um einen vorhandenen Datensatz zu aktualisieren, den wir für Sie aufbewahren.

Wann geben wir Ihre Daten weiter?

Um uns bei der Verhinderung von Finanzkriminalität zu unterstützen, werden Ihre Daten möglicherweise an Betrugsbekämpfungsbehörden und andere Organisationen weitergeleitet, in denen Ihre Unterlagen durchsucht werden können, einschließlich der Schaden- und Versicherungsbörse (CUE) und des MIAFTR-Registers (Motor Insurers Anti-Fraud and Theft).

Neben Unternehmen der Ardonagh-Gruppe liefern auch Dritte (z. B. Versicherer oder Schadenregulierer) einige unserer Produkte oder erbringen alle oder einen Teil der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen. In diesen Fällen werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen zwar an diese Unternehmen weitergegeben, sie werden jedoch nur für die Bereitstellung und Verwaltung der bereitgestellten Dienste verwendet (z. B. Überprüfung eines Ihnen erteilten Angebots oder Bearbeitung von Ansprüchen, Zeichnungs- und Preisgestaltungszwecken oder für Verwaltungsinformationen für die Analyse pflegen).

Dies kann auch die Durchführung einer Suche bei einem Kreditauskunftsbüro oder die Kontaktaufnahme mit anderen an der Finanzverwaltung beteiligten Unternehmen in Bezug auf Zahlungen einschließen.

Möglicherweise geben wir Ihre Daten auch an andere Unternehmen weiter, die in unserem Auftrag Marktforschungen durchführen und sich mit Ihnen in Verbindung setzen   Zweck   Feedback zu den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu erhalten.  

Wir geben Ihre Daten nur dann für die Direktwerbung zusätzlicher Dienstleistungen und Produkte innerhalb der Ardonagh-Unternehmensgruppe weiter, wenn wir dazu Ihre Einwilligung haben.

Die Daten, die wir über Sie sammeln, können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Solche Mitarbeiter können unter anderem mit der Bereitstellung von Informationen befasst sein, die Sie angefordert haben.

Wenn wir Informationen an Dritte weitergeben, werden wir diese und ihre Vertreter und / oder Lieferanten auffordern, alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit diesem Hinweis zur fairen Verarbeitung behandelt werden.

Wir sind möglicherweise gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten an die Polizei oder andere Strafverfolgungsbehörden, gesetzliche oder behördliche Behörden weiterzuleiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Amt für die Rückverfolgung der Haftung des Arbeitgebers (ELTO) und das Kraftfahrtversicherungsamt (MIB).

Wir können Ihre Daten auch an Personen weitergeben, die Sie autorisiert haben, sich in Ihrem Namen mit uns zu befassen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für den Zweck, für den sie bereitgestellt wurden, erforderlich aufbewahren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder es liegen andere berechtigte Gründe für eine längere Aufbewahrung vor (z. B. wenn dies für ein Gerichtsverfahren erforderlich ist).

In der Regel werden wir die Informationen nicht länger als 6 Jahre nach Beendigung oder Kündigung eines von uns bereitgestellten Produkts, Vertrags oder einer von uns bereitgestellten Dienstleistung aufbewahren. In bestimmten Fällen werden wir Ihre Daten länger aufbewahren, insbesondere wenn ein Produkt Haftpflichtversicherungen oder Versicherungsarten enthält, für die Sie oder ein Dritter möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt einen Anspruch geltend machen könnten, selbst nachdem Ihr Vertrag mit uns beendet wurde .

Deine Rechte

Sie haben das datenschutzrechtliche Recht, Ihre Einwilligung zu ändern oder zu widerrufen und Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn wir keinen berechtigten Grund haben, Ihre Daten weiterhin zu speichern, haben Sie das Recht, vergessen zu werden.

Wir können bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen für einige Dienste und Produkte automatisierte Entscheidungen treffen. Sie können eine manuelle Überprüfung der Richtigkeit einer automatisierten Entscheidung anfordern, mit der Sie nicht zufrieden sind.

Weitere Einzelheiten zu Ihren Rechten erhalten Sie auf der ICO-Website unter   https://ico.org.uk/your-data-matters .